Glücksspiel-Podcasts – Trends, und die Geschichte dahinter

Podcasts sind tatsächlich älter als das Internet. Sie reichen bis in die 1980er Jahre zurück und wurden ursprünglich „Audio-Blogging“ genannt. Das war eine Möglichkeit für jedermann, seine Erfahrungen und Gedanken mit anderen Menschen zu teilen. Da es jedoch an Mitteln fehlte, um die Aufnahmen zu verbreiten, dauerte es weitere 20 Jahre, bis sich das Genre durchsetzen konnte. Nach Angaben des Interactive Advertising Bureaus generierten Podcasts im vergangenen Jahr alleine in den USA Werbeumsätze in Höhe von 708,1 Millionen US-Dollar. Es ist also nicht überraschend, dass sich Spotify einen großen Anteil dieses Gewinns holen möchte, weshalb es der Übernahme von Megaphone zustimmte.

Das von dem Online-Nachrichtenunternehmen Slate gegründete Unternehmen Megaphone verbindet Podcast-Verlage wie ESPN oder Vox mit Netzwerken von Werbekunden. Spotify wird das Netzwerk und die Tools von Megaphone nutzen, um seine Werbetechnologie Tausenden von zusätzlichen Podcasts anzubieten. Es wird nun versuchen mehr Werbung zu schalten – und so die Investition in ein noch im Entstehen begriffenes Genre zu rechtfertigen. Der Musik-Streaming-Gigant hat inzwischen mehr als 600 Millionen Dollar für den Erwerb von Podcast-Firmen wie Gimlet Media, Anchor and the Ringer ausgegeben, um seine Abhängigkeit von Plattenfirmen zu verringern.

Die sensationelle Nachricht hat uns dazu bewogen, diesen Artikel zu verfassen, in dem wir ein wenig auf die Geschichte um das Podcasting und seine Trends eingehen und was Podcasts mit Echtgeld Casino Angeboten zu tun haben. Lesen Sie weiter!

Die Beliebtheit von Podcasts

Podcasts stehen Hörern im Internet seit ungefähr zehn Jahren zur Verfügung. Personen hören ihnen zu, wenn sie beim Training sind, etwas kochen, Auto fahren oder das Haus putzen. Allein in den USA haben irgendwann fast die Hälfte der US-Bevölkerung – 144 Millionen Menschen – einen Podcast angehört. Können Sie sich nun vorstellen, wie viele Menschen auf der ganzen Welt Podcasts anhören?

Spotify, der schwedische Streaming-Gigant, hat Spotify Podcasts stärker in den Mittelpunkt seiner Anwendungen gerückt. Einige interessante neue Daten aus Deutschland scheinen auf darauf hinzudeuten, dass es funktioniert!

Die Daten stammen vom deutschen Podcast-Netzwerk zebra-audio.net und dem Hosting- und Analyseprovider Podigee, der anonymisierte Daten darüber untersuchte, wie und wo die Deutschen im Jahr 2019 mehr als 6.000 Podcasts konsumiert haben. Einige Punkte sprangen uns ins Auge:

  • Spotify war recht erfolgreich darin, das Anhören von Podcasts schnell zu erfassen:
  • Im Januar 2019 machten Apple-Podcasts laut diesen Hosting-Daten 45 Prozent aller in Deutschland gestreamten oder heruntergeladenen Podcast-Episoden aus.
  • Spotify lag mit 20 Prozent deutlich dahinter.
  • Fast die gesamte Bewegung kam in der zweiten Hälfte des Jahres 2019:
  • von Juli bis Dezember ging der Abstand um Prozentpunkte von 25 auf 15, von 11 auf 7 und dann auf 2 zurück.
  • Im Dezember 2019 sah es so aus:
  • Apple 36 Prozent,
  • Spotify 34 Prozent.

Quelle: freepik

Es ist zu beachten, dass Deutschland ein Kernmarkt für das in Europa geborene Spotify ist. Und wo wird in Deutschland Podcast am liebsten gehört?

  1. Auf dem Sofa – 50 %
  2. Im Bett – 44 %
  3. In der Küche – 21 %
  4. Auf der Toilette – 7 %

Kurze Geschichte des Podcasting

Die Geschichte des modernen Podcasting begann zu Beginn der 2000er Jahre. Mit der Veröffentlichung des ersten iPod im Jahr 2001 wurde es populär, Audiodateien auf tragbare Audiogeräte hochzuladen. Einige Jahre später, als sich herausstellte, dass Audio-Blogging sowohl für Hörer als auch für Produzenten von Inhalten zugänglicher ist als je zuvor, prägte Ben Hammersley, Journalist beim Guardian, den Begriff „Podcast“. In seinem Feature für die Medien mit dem Titel „Audible Revolution“ kombinierte er einfach zwei Wörter – „iPod“ und „Broadcast“ – miteinander und kam so zu dem Begriff, den wir heute alle verwenden.

Wenn wir diese kurze Zeitleiste betrachten, fragen wir uns, warum Podcasts so beliebt sind. Der Vorteil des Podcasting-Formats besteht darin, dass es unendliche Vielfalt und Möglichkeiten bietet. Jedes Thema, für das sich eine Person interessieren könnte, kann normalerweise online im Podcast-Format gefunden werden. Die fünf wichtigsten Kategorien für Podcasts im Jahr 2020 sind

  • Wirtschaft,
  • Gesellschaft und Kultur,
  • Komödie,
  • Gesundheit und
  • Nachrichten und Politik.

In weniger als einer Stunde pro Tag können Zuhörer zu Branchenexperten für ihre Lieblingsthemen werden. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass auch das Thema Echtgeld Casino beleibt ist und im Trend steht. Über ein Podcast finden Sie die besten Echtgeld Casino Angebote, können erfahren, wie es um die Regulierungen der Online Casinos auf dem deutschen Markt steht, denn da tut sich seit Oktober 2020 sehr viel!

Warum sind Podcasts im Jahr 2020 so beliebt?

In der Welt der visuellen Kultur und des raschen technologischen Fortschritts scheint die Beliebtheit eines so einfachen Formats wie eines Podcasts verdächtig. Die neuesten Statistiken zeigen, dass 49 % der Marketing-Videos nur 0-60 Sekunden lang sind (und die Zahl nimmt weiter ab). Wie kommt es also, dass Podcasts, die im Durchschnitt 41 Minuten dauern, mindestens 90 % ihrer Dauer angehört werden? Die Antworten sind einfach, aber aufschlussreich.

  • Das Anhören eines Podcasts ist eine einfache Möglichkeit, sich über die neuesten Nachrichten und Ereignisse zu informieren, dazu gehört auch, in welchem Echtgeld Casino spiele ich denn heute online – wo gibt es die besten Angebote? Um über die neuesten Ereignisse auf dem Laufenden zu bleiben, hört man Podcasts in der Regel innerhalb von 24-48 Stunden nach dem Herunterladen.
  • Podcasts sind unterhaltsam – Neben dem Lernen neuer Dinge und der Information über Neuigkeiten wählen die Menschen auch Podcasts, wenn sie sich selbst unterhalten wollen. Musik, Essen, Sport, Echtgeld Casino, Thriller und Hobbys gehören zu den beliebtesten Podcast-Kategorien. Darüber hinaus sind Podcasts auch wegen der Vielfalt ihrer Formate unterhaltsam. Es gibt Interviews, Gespräche, fiktionale und nicht-fiktionale Erzählungen sowie Video- und Live-Podcasts – und das zu jeder Uhrzeit!
  • Podcasts ermöglichen Multitasking – Sie ermöglichen ihrem Publikum Zeitersparnis.
  • Das Glücksspiel hat sich zu einem der lohnendsten Unternehmungen in der heutigen Gesellschaft entwickelt, so dass wir heute unzählige Echtgeld Casinos mit einer großen Auswahl an Spielen und anderen Funktionen haben. Casinos und das Glücksspiel werden jetzt zu einer Kraft, mit der man rechnen muss, daher ist es notwendig, dass dies auf allen möglichen Plattformen anerkannt wird. Eine dieser Plattformen ist der Podcast!

Wie lässt sich mit Podcasts Geld verdienen?

Es gibt tatsächlich viele Möglichkeiten, einen Podcast zu monetarisieren. Die erfolgreichsten Podcasts verwenden mehrere Monetarisierungsstrategien, so dass Geld von vielen verschiedenen Stellen einfließt.

  1. Direkte Unterstützung, einschließlich Premium-Inhalte für beliebte Podcasts – Direkte Unterstützung ist, wenn Sie Ihre Fans einfach bitten, Ihnen Geld zur Unterstützung Ihrer Show zu schicken. Wenn Ihr Inhalt und Ihre Persönlichkeit gut sind, gibt es viele Leute, die Ihnen gerne ein paar Euro zukommen lassen, damit Sie weiterhin Episoden produzieren können.
  2. Sponsoring – Sponsor-Verträge sind die häufigste Art, wie Podcaster Geld verdienen. Das ist dann der Fall, wenn der Podcast während der Show für den Sponsor wirbt.
  3. Ergänzende Produkte – Eine andere gängige Art, einen Podcast zu monetarisieren, ist der Verkauf komplementärer Produkte. Dazu können Kurse, Waren, Beratungsdienste, Bonuscodes für ein Echtgeld Casino, Bücher oder der Zugang zu Live-Veranstaltungen gehören.
  4. Affiliate Verkäufe – Partnerverkäufe sind ähnlich wie Sponsoring, aber anstatt durch den Download bezahlt zu werden, werden Sie auf der Grundlage dessen bezahlt, was Sie für ein anderes Unternehmen verkaufen. Die andere Firma zahlt für jeden Verkauf eine Provision.

Was können Sie vom Echtgeld-Casino-Podcast erwarten?

Lieben Sie den Nervenkitzel, Geld zu gewinnen? In einigen Podcasts wird über Glücksspiel, Poker, Sportwetten und vieles mehr gesprochen. Diese Glücksspiel-Podcasts bieten Persönlichkeit, die sie zu einem unterhaltsamen Hörgenuss machen. Sie gehen sogar noch einen Schritt weiter, indem sie etwas anbieten, das noch entscheidender ist, nämlich Informationen zu Echtgeld Casino Promotionen.

Es gibt verschiedene Arten von Podcasts über Glücksspiele und Wetten. Einige konzentrieren sich ausschließlich auf Sportwetten. Andere gehen einen Schritt weiter und konzentrieren sich hauptsächlich auf Fußball- oder Basketball-Quoten. Im gleichen Sinne konzentrieren sich einige Podcasts auf Echtgeld Casinos. Angesichts der Anzahl von Podcasts stellt sich also die Frage, wie hoch Ihre Chancen stehen, die richtige Podcast-Sendung zum Anhören auszuwählen?

Die besten Glücksspiel-Podcasts, die Sie sich anhören müssen

Das Publikum wird wahrscheinlich von Inhalten angezogen, die ihm einen Mehrwert bieten. Glücksspiel ist eine Win-win-Situation nicht nur für den Kunden, sondern auch für das Casino. Es wäre also hilfreich, wenn Sie ihnen etwas Lohnenswertes bieten würden. Zum Beispiel sollte Ihr Podcast zum Thema Glücksspiel über Spielauswahl, Qualitätsspielanbieter wie NetEnt, neue Spielautomaten, Arten von Bonusangeboten in Echtgeld Casinos, wie mobilfreundlich ein Casino ist, Kundendienst usw. sprechen.

Hier unsere Top-Podcasts zum Thema Glücksspiel

Insert Moin

News zu neuen Video Spielen und MMOs. Hier geht es zum Beispiel um Marvel’s Spider-Man: Miles Morales oder den Launch der PS5.

Die Mancave

Alles was Männer mögen – Zocken, Sammeln, Jagen. Viel Interessantes, um Tausende von Fans in jeder Episode zu begeistern – verziehen Sie sich in Ihre Höhle und lauschen Sie mit Aufmerksamkeit!

MeinMMO-Podcast

Hier weiß man sofort, worum es geht! MMO-Shooter wie Destiny 2 oder klassische MMORPGs wie World of Warcraft. Es werden einzelne Genres, Spiele, neue Releases und Erweiterungen analysiert.

Game Design Zen

Game Design Zen ist der Schnittpunkt von Game Design, Leben und dem Streben nach Exzellenz. Es ist die Ressource Nr. 1 für alles, was mit Game Design zu tun hat, einschließlich der Wissenschaft, Kunst und dem Geschäft der Entwicklung besserer Spiele. Es gibt immer Raum für Besseres.

Author

Share