XWatch im Test (2020) » Gewollte Verwechslungsgefahr?

0
342

Die original Apple Watch gehört für wahre Tech-Freaks zur Standardausstattung. Mit einem Preis von mehreren Hundert Euro für ein Modell ist die multidigitale Uhr aber auch ein teures Hobby.

Billigimporte und gefakte Uhren dürfen sich daher über eine große Nachfrage freuen. Auch die XWatch kommt der original Apple Watch zumindest rein optisch gefährlich nahe.

Aber kann die Uhr es auch mit der hochwertigen Konkurrenz aufnehmen?

XWatch Smartwatch – Eine Übersicht

Die XWatch selbst wirbt mit ihrer auffallenden Ähnlichkeit zu „aktuellen Marktführern“. Die multidigitale Uhr wird laut eigener Angabe von Unternehmen aus Frankreich und Deutschland vertrieben und in China produziert. Diese Kombination aus günstigem Herstellungsland und Werbung mit europäisch niedergelassenen Unternehmen soll es sein, die die Uhr preiswert und dennoch technisch hochwertig machen soll.

Laut der Verkaufsseite bietet die XWatch unter anderem folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Smartwatch und Fitness-Tracker in einer Uhr.
  • Gut ablesbare Anzeige auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen.
  • Aufzeichnung der Herzfrequenz und des Herzrhythmus.
  • Aufzeichnung des Menstruationszyklus und des Schlafverhaltens.
  • Aktivitätsmitteilungen über das eigene Bewegungsmuster.
  • Sprachassistentenfunktion
  • Anruffunktion
  • Standortverfolgung mit GPS und Wlan
  • Erinnerungsfunktion

Die Optik und die doch relativ vielen Funktionen der Uhr machen uns misstrauisch. Kann eine Uhr für unter 100,-€ tatsächlich einer Marken-Smartwatch das Wasser reichen? Diese Frage darf uns die smarte Uhr im XWatch Test beantworten.

xwatch smartwatch

XWatch Test

Vor den eigentlichen Funktionen möchten wir die Uhr rein optisch bewerten. Zugegebenermaßen wirkt die Uhr auffallend ähnlich zur original Applewatch. Zwar können es die Verarbeitung und die Materialien nicht mit der hochpreisigen Konkurrenz aufnehmen, dafür wirkt die Uhr doch hochwertiger, als erwartet.

  • Display:
    Im nächsten Schritt gehen wir die Funktionen der Uhr durch und hier liegt bereits der Hase begraben. Das Display wirkt deutlich pixeliger als bei echten Marken-Smartwachtes und viele Anwendungen scheinen ohne Funktion zu sein bzw. funktionieren nicht. Das allgemeine „Wischen“ des Displays klappt dem gegenüber nicht immer bzw. häufig langsam oder nicht wie gewünscht.
  • Fitnesstracking:
    So ist die Fitnesstracking-Funktion nicht betriebsbereit und auch die Lautstärke lässt sich trotz vorhandenem Lautstärkesymbol nicht regulieren.
  • Telefonieren:
    Was fehlerlos gelingt, ist das Telefonieren mit der Uhr. Sowohl eingehende, als auch ausgehende Anrufe funktionieren problemlos. Und auch die Uhranzeige kann richtig eingestellt werden und wird korrekt angezeigt.
  • Kostenpunkt:
    Eine weitere Recherche zu der XWatch zeigt uns, dass es die komplett gleiche Uhr auch bei Billiganbietern wie Alibaba oder Wish zum Preis von ein paar Euro gibt. So kostet sie beispielsweise bei dem Markplace Wish nur 18,- €. Wie wir darauf kommen? Die Werbeseiten der XWatch verwenden exakt die gleichen Bilder, wie sie auch im Shop von Wish oder Alibaba angezeigt werden.

    xwatch alibaba
    Quelle: alibaba.com/product-detail/W34-Bluetooth-Call-Smart-Watch-1_62373670095.html

    In dieses Preisgefüge würden wir die Uhr aufgrund der vielen Fehlfunktionen auch eher einkategorisieren.

Zusammengefasst:

Vorteile
  • Sieht einer echten Applewatch sehr ähnlich
  • Grundlegende Funktionen wie die Uhranzeige oder Telefonieren funktionieren
Nachteile
  • Ein Großteil der Funktionen wie Fitnesstracker, Lautstärkenregelung oder Bluetooth funktionieren nicht
  • Der Preis von knapp 99,- € ist für diese Uhr nicht gerechtfertigt
  • Ausbaufähige Bildqualität und Bedienung

Verwechslungsgefahr

Was die XWatch kann, können andere Anbieter offenbar schon lange. Und so finden wir auch eine andere Uhr mit dem gleichen Namen. Dreister Fake oder kluge Werbemasche seitens des Herstellers?

Diese X-Watch warnt auf ihrer Verkaufsseite vor Fake-Produkten, welche im Internet mit dem Namen werben. Die X-Watch ist im Gegensatz zu der XWatch eine Fitnessuhr und keine Smartwatch.

x-watch
Quelle: x-watch.shop/

Was es mit dieser Ähnlichkeit der beiden Uhren schlussendlich auf sich hat, können wir nicht klar beurteilen. Denkbar ist es beispielsweise, dass die XWatch bewusst eine Verwechslung zur X-Watch herbeiführen möchte um Kunden abzuwerben.

XWatch Erfahrungen von Kunden

Eine lange Suche und viele Klicks später mussten wir zu der Erkenntnis kommen, dass es offenbar keine Erfahrungsberichte bisheriger Kunden im Internet gibt. Dies macht uns stutzig. Schließlich werden so gut wie alle Produkte seitens der Kunden online bewertet.

Im Falle der XWatch konnten wir jedoch keine Kundenmeinungen auffinden. Allerdings finden wir einen weiteren Britischen YouTuber, der eine Smartwatch von Wish austestet, die von der Beschreibung und den Produktbildern haargenau auf die XWatch zutreffen. Wer also des Englischen mächtig ist, kann sich gerne folgende Demonstration anschauen:

XWatch Lieferumfang

In Puncto Lieferumfang hält sich der Hersteller der Uhr bedeckt. Klar ist, dass die Uhr inklusive Batterien zum Lieferumfang dazugehört. Beiliegend ist noch ein Ladekabel und die Bedienungsanleitung.

XWatch zum günstigsten Preis kaufen

Der Preis für die XWatch wirkt mit 99,- € für eine Uhr sehr günstig im Vergleich zu einer Marken-Smartwatch. Beim Kauf von zwei Uhren liegt der Preis bei 159,- €, vier Uhren erhalten Sie für 249,- €.

Bedenkt man jedoch, dass die haargenau gleiche Uhr bei Wish für nur 18,- € gelistet ist, wirkt diese Preiseinschätzung gleich wieder anderes.

Fragen und Antworten

Alle weiteren Fakten, welche wir über die XWatch gesammelt haben, finden Sie in unserem nachfolgenden FAQ-Bereich.

Ist die XWatch ihr Geld wert?

Unserer Meinung nach ist die XWatch mit einem Preis von 99,- € nicht ihr Geld wert, da viele Funktionen nicht funktionieren und die gleiche Uhr bei anderen Anbietern für unter 20,- € erhältlich ist.

Ist die XWatch eine seriöse Smartwatch?

Nach unserer Einschätzung ist die XWatch eher ein nettes Spielzeug als eine seriöse Smartwatch.

Ist die XWatch eine gute Alternative zu teureren Ausführungen?

Wer das passende Kleingeld für eine originale Smartwatch nicht hat, Freunde und Bekannte aber mit dieser beeindrucken möchte, liegt mit der XWatch goldrichtig. Rein optisch wirkt sie wie eine Marken-Smartwacht. In Bezug auf die Funktionalität kann sie es jedoch nicht mit einer teureren Ausführung aufnehmen.

Unsere Bewertung zu XWatch

Die XWatch wirkt auf den ersten Blick deutlich wertiger als wir erwarteten. Zwar ist aufgrund des Materials und der Verarbeitung erkennbar, dass man es nicht mit einer Marken-Smartwatch zu tun hat, wer die Uhr jedoch nicht selbst verwendet, wird sich schnell täuschen lassen.

Die Anwendungen der Uhr funktionieren jedoch nur teilweise und auch die allgemeine Bedienung lässt zu wünschen übrig.

Was hinter der namentlichen Ähnlichkeit zwischen der XWatch und der X-Watch steckt, war unsererseits nicht klar herauszulesen. Vorstellbare wäre etwa eine bewusst herbeigeführte Markenähnlichkeit um Kunden zu verwirren und von den Reputationen einer anderen Uhr zu profitieren.

Wenn Sie sich die XWatch tatsächlich zulegen möchten, empfehlen wir Ihnen, sie über andere Shops zu beziehen. Hier kostet sie nämlich anstatt 99,- € nur 18,- €. Eine technisch einwandfreie Uhr dürfen sie zu diesem Preis jedoch nicht erwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here