SWR Sommerfestival 2021: Sommerfeeling und Musik

Zweibrücken (ots) – Drei Tage Konzert im Rosengarten Zweibrücken vom 3. bis 5. September 2021 mit Laith Al-Deen, Bosse, Semino Rossi, Kerstin Ott u. a. / seit heute wieder Tickets im Verkauf

Im Rosengarten Zweibrücken dreht sich am kommenden Wochenende, 3. bis 5. September 2021, alles um Musik mit Künstler:innen, die zu den beliebtesten in Deutschland gehören. Und da der Kartenvorverkauf Corona-bedingt unterbrochen werden musste, gibt es ab heute wieder Karten für die Konzerte am Samstag und Sonntag.

Das Programm

Am Samstagabend 4. September, stehen der bekannte Popsänger und Musikproduzent Laith Al-Deen sowie die Jukebox Heroes mit den „größten Hits aller Zeiten“ auf der SWR1 Bühne. Am Sonntagabend, 5. September, setzen das Duo „Parallel“ und Bosse den Schlussakkord auf der SWR3 Bühne. Bosse hat die rockigeren Töne für Zweibrücken im Gepäck. Das SWR4 Schlagerfest am Freitagabend mit Kerstin Ott, Semino Rossi, Anita & Alexandra Hofmann und Julian David ist ausverkauft.

Dabei-sein ohne da zu sein

Für diejenigen, die sich schon „warm laufen“ möchten oder nicht an den Konzerten teilnehmen können, stellt der SWR Alternativen bereit. Der Aufbau im Rosengarten Zweibrücken wird seit heute, Montag, 30. August, mit einem Blog begleitet auf SWR.de/sommerfestival. Für jeden Tag sind neue Beiträge vorgesehen, um so den Count-down zum Wochenende mit Impressionen zu verkürzen: Einblicke in das Produktionsgeschehen, Interviews mit den Machern. Und natürlich berichtet der Blog auch live vom Wochenende, den Musiker:innen und den Konzerten.

Konzerte im Live-Stream

Das SWR4 Schlagerfest wird ab 20 Uhr live gestreamt unter SWR.de/sommerfestival und unter SWR4.de (https://www.swr.de/swr4/). Zusätzlich wird das Konzert am Samstag, 11. September 2021, um 22:20 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Den Konzertabend mit den Jukebox Heros und mit Laith Al-Deen gibt es am Samstag, 4. September, ab 20 Uhr im Livestream unter SWR.de/sommerfestival.

Virtuell beim SWR

Wer in den Jahren zuvor beim SWR Sommerfestival den „Tag der offenen Tür“ genutzt hat, um das Funkhaus kennenzulernen, der hat nun die Möglichkeit, den SWR virtuell zu besuchen. Unter virtuell.SWR.de können Besucher:innen in die Welt der Nachrichten eintauchen und die Arbeitsweisen im SWR kennenlernen. Im Auditorium gibt es Zusatzinfos rund um das SWR Sommerfestival und die beteiligten Künstler:innen. Auch die Live-Streams der Konzerte gibt es im Auditorium von SWR virtuell.

Tickets im Vorverkauf

Sitzplatz-Tickets sind erhältlich unter SWR.de/sommerfestival oder telefonisch unter 06131 929 20400 und kosten pro Person 25,- Euro (Samstag) bzw. 29,- Euro (Sonntag). Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. 2,- Euro Servicegebühr pro Bestellung (Postversand innerhalb Deutschlands 2,90 Euro extra). Vergünstigte Tickets für SWR3 Clubmitglieder, Ermäßigungen für Schwerbehinderte, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen. Vor Ort gilt ein umfangreiches Hygienekonzept.

Das Programm im Überblick

– Freitag, 3.9.2021, 20 Uhr: SWR4 Schlagerfest (ausverkauft)

mit Semino Rossi, Kerstin Ott, Anita & Alexandra Hofmann, Julian David

Ausstrahlung im SWR Fernsehen am Samstag, 11.9.2021, 22:20 Uhr

– Samstag, 4.9.2021, 20 Uhr: SWR1 Open Air

mit Laith Al-Deen und Jukebox Heroes

– Sonntag, 5.9.2021, 19:30 Uhr: SWR3 Open Air

mit Bosse und Parallel

Informationen, kostenloses Bildmaterial zum Download und weiterführende Links unter http://swr.li/swr-sommerfestival-zweibruecken-2021 (http://swr.li/swr-sommerfestival-zweibruecken-2021)

Fotos auch über ARD-Foto.de

Newsletter: SWR vernetzt (https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/newsletter-anmeldung-swr-vernetzt-100.html)

Pressekontakt:
Heike Rossel, Tel. 06131 929 33272, [email protected]
Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share