Jubiläum zum Staffelfinale: 1.000 Folgen „Schloss Einstein“

Leipzig (ots) – Mit der 1000. Folge geht die 24. Staffel der Kinder- und Jugendserie „Schloss Einstein“ (MDR/ARD/KiKA) am 21. Mai, 14.35 Uhr bei KiKA zu Ende. Die Vorbereitungen für die 25. Staffel laufen bereits auf Hochtouren, über 2.300 Kinder und Jugendliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten sich für das E-Casting angemeldet.

1.000 Folgen – das bedeutet 36.000 Drehbuchseiten, 3.750 Drehtage und 12 Kilogramm Make-Up. Die Serie über das fiktive Internat „Schloss Einstein“ gilt als Deutschlands am längsten laufende Kinder- und Jugendserie. Sendestart war im Herbst 1998. Bis 2007 spielte die Handlung in dem fiktiven Dorf Seelitz in der Nähe von Potsdam. Seit der elften Staffel wird in Erfurt gedreht.

181 Kinder und Jugendliche haben in den 23 Jahren eine Hauptrolle in der Internatsserie gespielt. Zu den bekanntesten Darstellerinnen und Darstellern gehören Josefine Preuß (Folge 129–293 als Anna Reichenbach), Paula Schramm (Folge 171-384 als Emely Busch) und Florian Wünsche (Folge 481-636 als Manuel Siewert). Gastauftritte hatten beispielsweise Fußballerin Dzenifer Maroszan, Fernsehkoch Kolja Kleeberg, Astronaut Gerhard Thiele, Model Sarina Nowak, Influencerin Lisa Küppers, Sänger Guildo Horn sowie die Schauspieler Kostja Ullmann, Devid Striesow, Michael Kessler und Frederick Lau.

„Die Serie gehört zu den prägenden Marken des öffentlich-rechtlichen Kinderfernsehens. Zwei Kindergenerationen sind mit ‚Schloss Einstein‘ inzwischen erwachsen geworden. Seit über 20 Jahren treffen die Geschichten rund um Schule und Internatsleben den Nerv der Kinder und Jugendlichen, weil die Macherinnen und Macher die Probleme der Heranwachsenden ernst nehmen und mit viel Empathie darstellen“, freut sich MDR-Intendantin Karola Wille. Die ARD-Serie wird unter Federführung des MDR für und in Ko-Produktion mit KiKA produziert.

Zum Inhalt der 1000. Folge

In der 1.000. Folge endet die 24. Mystery-Staffel mit einem actionreichen Finale. (Bei den Dreharbeiten war sogar die Feuerwehr dabei.) Das Ermittler-Trio um Finja, Paul und Joyce ist dem großen Geheimnis um die ehemaligen Einsteiner auf die Schliche gekommen. Doch Schulrat Dr. Berger verfolgt im Alleingang einen folgenschweren Plan. Die Einsteiner und die Ehemaligen müssen helfen, das Schlimmste zu verhindern. Im „Geheimraum“ der Ehemaligen nimmt die Staffel ein spektakuläres Ende.

Alle Infos und Fotos zu den neuen und aktuellen Folgen unter: www.kika.de/schloss-einstein und bei Instagram www.instagram.com/schlosseinstein.

Pressekontakt:
MDR, Presse und Information, Birgit Friedrich, Tel.: (0341) 3 00 6545, E-Mail: [email protected], Twitter: @MDRpresse
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share