„Ich heirate!“ Bei Yma tanzen die Schmetterlinge in „5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date“- am Mittwoch, 21. April 2021, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) – Yma (23, BE) ist sich sicher: Sie wird heiraten. Nach ihrem ersten „Hör“-Date mit Marvin (26, NI) ist das Kribbeln im Bauch so stark, dass sie verkündet: „Ich heirate!“ Er ist es, ihm will sie die Ehe versprechen. „Kein anderer wird da mehr rankommen“, so das Erotikmodel. Beide haben sogar die gleichen Vorstellungen, wie sie ihre Hochzeit feiern möchten. Auch Marvin bestätigt im Männer-Loft: „Yma war sofort mein Favorit.“ Doch er hat noch sieben weitere Matches – und damit sieben weitere „Hör“-Dates mit weiblichen Singles. Diese finden den charmanten Studenten ebenfalls äußerst interessant. Um herauszufinden, wie ernst er es mit ihr meint, fordert Yma ein zweites „Hör“-Date mit Marvin … Kann er sie überzeugen, dass er nur sie will und es nur mit ihr ernst meint? Werden die beiden im nächsten Experiment-Level, Fühlen und Schmecken, noch stärker miteinander verschmelzen, sich verloben und sich damit endlich sehen können?

Oder sind Alissa (39, NRW) und Sebastian (43, BY) das erste Traumpaar, das sich verloben wird? Nach dem ersten Experiment-Level, dem Riechen, war Sebastian bei der Bürokauffrau schon „ganz oben, Platz 1“. Der Produktdesigner geht völlig entspannt in sein Hör-Date mit Alissa: „Ich habe keinen Fragenkatalog, ich habe keine Erwartungen, keine Hoffnungen, ich bin einfach der Basti.“ Doch das Gespräch gestaltet sich so angenehm, dass Sebastian nicht nur „ein bisschen durch den Wind“ ist, sondern absolut angetan: „sensationell geil“, „phänomenal“, „epochal“, „Wahnsinn!“ „Ich habe mich so wohl gefühlt, wie seit ewigen Zeiten nicht mehr!“ Matchen sich die beiden auch ins nächste Experiment-Level: Fühlen und Schmecken?

Das ist bisher bei „5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date“ passiert:

Alle 30 Singles haben das erste Experiment-Level, „Riechen“, abgeschlossen. Zwei Teilnehmer, die keine Matches hatten, mussten das Experiment bereits verlassen. Weitere Singles dürfen in die nächsten Levels: „Hören“ und auch „Fühlen und Schmecken“. Finden sich im sinnlichsten TV-Experiment aller Zeiten Paarungen, die sich nach ihren Begegnungen so anziehend finden, dass sie sich vor einem ersten Sehen das Ja-Wort versprechen würden? Das zeigt „5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date“ am Mittwoch, 21. April 2021, 20:15 Uhr.

„5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date“ – am Mittwoch, 21. April 2021, um 20:15 Uhr in SAT.1.

Sinnliches TV-Experiment für ALLE: SAT.1 bietet zu allen sechs Folgen von „5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date“ Untertitel für Gehörlose und Hörbeeinträchtigte (Videotext Seite 149) sowie Live-Audiodeskription via App für Blinde und Sehbehinderte an. Weitere Informationen und Links zur AD gibt es auf der Internetseite: www.sat1.de/audiodeskription.

„5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date“ digital: Auf 5senses.de finden Fans die ganzen Folgen nach Ausstrahlung im Catch-Up, Steckbriefe der Teilnehmer:innen sowie Clips und News zur Sendung. Auch auf den Social-Media-Plattformen des Senders wird das Format umfangreich begleitet, Hashtag: #5SensesForLove.

Für Presseanfragen: Auf presse.sat1.de/5sensesforlove finden Sie Bildmaterial der Teilnehmer:innen und Kontaktmöglichkeiten bei Presseanfragen.

Produziert wird die Dating-Show von Redseven Entertainment, einem Tochterunternehmen der Red Arrow Studios, im Auftrag von SAT.1.

Pressekontakt:
Dagmar Brandau Communications & PR News, Sports, Factual & Fiction phone: +49 (0) 89 95 07 – 2185 email: [email protected] Photo Production & Editing Stephanie Bruchner phone: +49 (0) 89 95 07 – 1166 email: [email protected]
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share