Electronic Presskit „Kampf der Realitystars“ / Umfassendes Multimedia Materialpaket für Online- & TV-Redaktionen

München (ots) – Es ist wieder soweit: RTLZWEI öffnet am 14. Juli 2021 um 20:15 Uhr die Tore der Reality-Arena und lässt 25 prominente Gladiatoren am Starstrand gegeneinander antreten. Im Anhang dieser Meldung finden Sie ein umfassendes Materialpaket bestehend aus einem Video-Interview mit Moderatorin Cathy Hummels zur neuen Staffel „Kampf der Realitystars“ sowie einige Social Media Items verschiedener Kandidatinnen und Kandidaten sowie von Cathy Hummels. Auch Bildmaterial zum Einsatz auf Social Media oder zur Verwendung in Ihrer Berichterstattung stellen wir Ihnen anbei zur Verfügung.

Über „Kampf der Realitystars“

Am Starstrand in Thailand kämpfen Deutschlands Promis in herausfordernden Action- und Geschicklichkeitsspielen um 50.000 Euro Siegprämie und den begehrten Titel „Realitystar 2021“. Spaß, Action und Drama unter der thailändischen Sonne sind garantiert. Auch abseits der Spiele müssen sich die Promis in der Gruppe behaupten: In jeder Folge reisen neue Stars an – andere wiederum müssen die Sala nach der „Stunde der Wahrheit“ wieder verlassen. „Kampf der Realitystars“ wird von Cathy Hummels moderiert, produziert wird das Format wird von Banijay Productions Germany.

„Kampf der Realitystars“ moderiert von Cathy Hummels, wird ab dem 14. Juli 2021 um 20:15 Uhr bei RTLZWEI ausgestrahlt. „Kampf der Realitystars“: Startinterview Cathy Hummels

Wie war Deine Reaktion, als Du gehört hast, dass „Kampf der Realitystars“ in die zweite Runde geht?

Ich habe mich unfassbar gefreut. Das war eine so tolle Erfahrung letztes Jahr und der Cast in diesem Jahr ist nochmal exquisiter. Da wird es einiges an Zündstoff geben und da wird es auf jeden Fall ordentlich knallen in der Sala. Ich freue mich auf alles und bin selber total gespannt und überglücklich.

Wie bereitest Du Dich auf die Sendung vor?

Ich recherchiere viel, ich erkundige mich über unseren Cast. Ich finde es auch wichtig, respektvoll mit allen umzugehen. Außerdem muss ich natürlich wissen, was in der Sala so vor sich geht: Was ist passiert? Was bietet Zündstoff? Wo ist vielleicht der ein oder andere Konflikt? Denn ich interviewe die Kandidaten dann ja auch und ich möchte gerne gute Fragen stellen, die ich mir dann im Vorfeld schon überlege. Es ist ja nicht so, dass ich eine halbe Stunde vor Ort bin, dann einen Text runterrattere und mich wieder auf den Weg mache. Man ist wirklich über einen Monat, jetzt mit Quarantäne sogar sieben Wochen, die ganze Zeit dabei. Ich lege da mein ganzes Herz rein und möchte, dass die Stunde der Wahrheit dann auch knackig und spannend wird.

Was wird es in diesem Jahr für Änderungen im Vergleich zur ersten Staffel geben?

Dieses Jahr können die Kandidaten mehr verlieren. Es gibt „fiesere“ Bestrafungen.

Verrätst Du uns schon etwas zu Deinen Outfits in der Show?

Ihr könnt Euch auf unfassbar tolle Glamlooks freuen. Wir haben versucht die Looks dieses Jahr noch ein bisschen besonderer zu machen, was uns auch gelungen ist. Die Stunde der Wahrheit wird also auch sehr schön. Und ich stehe ja auch auf Glitzer, das heißt es wird glitzern, es wird funkeln, es wird aber auch cool und leger. Es wird sehr farbig und das Make-Up habe wir natürlich auch dementsprechend angepasst.

Wenn Du als Kandidatin bei „Kampf der Realitystars“ dabei wärst, was wäre dann die größte Herausforderung für Dich?

Ich habe ja so ein Format als Kandidatin noch nie mitgemacht, ich wüsste zum Beispiel gar nicht wie das ist, mit so vielen Leuten in einem Haus zu wohnen. Eigentlich bin ich ganz entspannt und kann auch viel tolerieren, aber ich mag es nicht, wenn es zu schmutzig ist. Und jeder hat da natürlich ein anderes Gefühl für Sauberkeit und das wäre für mich eine krasse Herausforderung. Sonst bin ich hart im Nehmen. Ich glaube, dass es tatsächlich gar nicht so schwierig für mich wäre, weil ich mich sehr gut an Situationen anpassen kann. Wenn ich mein Mindset auf etwas ausrichte, dann bekomme ich das auch gut hin. Aber wenn jemand nicht sauber ist und überall alles herumliegt, dann würde ich irgendwann platzen und dann würde es aus mir kleiner Person heraussprudeln und ich würde echt schimpfen.

Wer sind Deine Favoriten in diesem Jahr?

Ich würde sagen, ich habe nicht nur einen Favoriten, ich habe tatsächlich drei. Claudia Obert – ich habe sie persönlich kennengelernt und sie ist wirklich lustig, Ich habe sehr viel gelacht bei unserem Kennenlernen. Gina Lisa – ich glaube, sie wird sehr häufig unterschätzt. Und Paul – der hat auch das Potential zu gewinnen. Er ist so bodenständig und echt und ist ja auch im Rampenlicht aufgewachsen. Er ist einfach so ein lieber Junge.

Aktualisierung: 08.07.2021 8:27

Pressekontakt:
RTLZWEI
Unternehmenskommunikation
089 – 64185 6902
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share