MP3 - brennen und übertragen


MP3

MP3-Dateien können Sie in der Regel mit jedem Brennprogramm auf eine CD kopieren, bzw. mit jedem beliebigen Player auf einen MP3-Player übertragen. 

 

Welche Brennprogramme funktionieren mit MP3-Dateien?


Von Musicload gekaufte Titel im MP3-Format können Sie mit Sie jedem beliebigen Brennprogramm (z. B. Windows Media Player, Nero) auf CD brennen. 

Hier wird der Brennvorgang mit dem Windows Media Player beschrieben.

 

Brennen im Windows Media Player 9

  1. Öffnen Sie im Windows Media Player den Bereich <Auf CD oder Gerät kopieren> und wählen Sie dort im linken Fenster alle Titel aus, die Sie auf CD brennen möchten.
  2. Im rechten Fenster wird das CD-Laufwerk angezeigt, in dem gebrannt werden soll.
  3. Wählen Sie in der Zeile über dem rechten Fenster den Eintrag für <Audio oder CD Burning> und klicken Sie rechts oben auf <Kopieren>. In älteren Versionen des Media Players 9 öffnet sich daraufhin ein Fenster, in dem Sie den eigentlichen Brennvorgang mit einem Klick auf <Brennen> starten. In neueren Versionen des Media Players 9 beginnt der Brennvorgang sofort.


 

Brennen im Windows Media Player 10

Windows Media Player - brennen

  1. Im Media Player 10 klicken Sie in der oberen Menüleiste auf den Eintrag <Brennen>.
  2. Wählen Sie nun im linken Fenster die Dateien aus, die Sie brennen möchten. Dazu suchen Sie in der Zeile über dem Fenster Ihre gewünschte Wiedergabeliste aus.
  3. In der Zeile über dem rechten Fenster wählen Sie den Eintrag <Audio CD>.
  4. Mit einem Klick auf den Button <Brennen starten> beginnen Sie den Brennvorgang.


 

Brennen im Windows Media Player 11

  1. Im Windows Media Player 11 klicken Sie in der oberen Menüleiste auf den Eintrag <Brennen>
  2. Öffnen Sie im Auswahlmenü den Eintrag <Audio CD>.
  3. Wählen Sie nun im linken Fenster die Dateien aus die Sie brennen möchten und ziehen Sie sie bei gehaltener linker Maustaste in den Bereich <Brennliste> im rechten Fenster.
  4. Mit einem Klick auf den Button <Brennen starten> beginnen Sie den Brennvorgang.


 

Übertragen auf MP3-Player


MP3-Dateien können Sie grundsätzlich mit jedem dazu geeigneten Programm auf Ihren MP3-Player (z. B. Apple iPod) übertragen.




Anschluss des MP3-Players und Datenübertragung


Datenübertragung mit Windows Media Player 9

  1. Verbinden Sie den MP3-Player wie in der Gerätedokumentation beschrieben mit Ihrem Rechner.
  2. Öffnen Sie im Windows Media Player 9 den Bereich <Auf CD oder Gerät kopieren> und wählen Sie dort im linken Fenster alle Titel aus, die Sie übertragen möchten.
  3. In der Zeile über dem rechten Fenster wählen Sie den MP3-Player aus, auf den die Titel übertragen werden sollen.
  4. Die Datenübertragung starten Sie mit einem Klick auf den Button <Kopieren> rechts oben.

 

 

Datenübertragung mit Windows Media Player 10

Windows Media Player - synchronisieren

  1. Im Windows Media Player 10 klicken Sie in der oberen Menüleiste auf <Synchronisieren>.
  2. Wählen Sie dann im linken Fenster die zu übertragenden Titel aus.
  3. Sollte im rechten Fenster kein MP3-Player (Externes Gerät) erkannt werden, drücken Sie die Taste F5.
  4. Sollte dann immer noch kein Gerät angezeigt werden, wenden Sie sich bitte an den Gerätehersteller bzw. informieren Sie sich in der Gebrauchsanleitung Ihres MP3-Players.

 
 

Datenübertragung mit Windows Media Player 11
 

  1. Im Windows Media Player 11 klicken Sie in der oberen Menüleiste auf <Synchronisieren>. 
  2. Öffnen Sie im Dropdown-Menü darunter den Eintrag <[Name des Gerätes] synchronisieren>. 
  3. Wählen Sie nun im linken Fenster die Dateien aus die Sie übertragen möchten und ziehen Sie diese bei gehaltener linker Maustaste in den Bereich <Synchronisierungsliste> im rechten Fenster.
  4. Mit einem Klick auf den Button <Synchronisierung starten> beginnen Sie die Übertragung.