Anzeige:
 
 
 
Formatwahl


 
 
 
 
 
 
 
 
die ultimative chartshow
 
 
 

Die Chartshow Sampler

 
Die Ultimative Chartshow - Hits 2013 - Various Artists - Album
Die Ultimative Chartshow - Hits 2013 von Various Artists kaufen. Vorhören
Die Ultimative Chartshow - Sängerinnen des … - Various Artists - Album
Die Ultimative Chartshow - Sängerinnen des … von Various Artists kaufen. Vorhören
 
 
Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichs… - Various Artists - Album
Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichs… von Various Artists kaufen. Vorhören
Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichs… - Various Artists - Album
Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichs… von Various Artists kaufen. Vorhören
 
 
Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichs… - Various Artists - Album
Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichs… von Various Artists kaufen. Vorhören
Die ultimative Chartshow - Singles der 80er - Various Artists - Album
Die ultimative Chartshow - Singles der 80er von Various Artists kaufen. Vorhören
 
 
Die ultimative Chartshow - Werbe-Songs - Various Artists - Boxset
Die ultimative Chartshow - Werbe-Songs von Various Artists kaufen. Vorhören
Die ultimative Chartshow - Deutsche Sängeri… - Various Artists - Boxset
Die ultimative Chartshow - Deutsche Sängeri… von Various Artists kaufen. Vorhören
 
 
Die ultimative Chartshow - Hits 2011 - Various Artists - Boxset
Die ultimative Chartshow - Hits 2011 von Various Artists kaufen. Vorhören
Die ultimative Chartshow - Lieblingshits de… - Various Artists - Boxset
Die ultimative Chartshow - Lieblingshits de… von Various Artists kaufen. Vorhören
 
 
 
 
 
 
rtl chartshow
 
 
 

Die ultimative Chart Show

Mit der Ultimativen Chart Show wurde im Jahr 2003 Popmusik zur Prime Time im TV etabliert. In mittlerweile über 50 Folgen präsentierte Oliver Geissen die Top 30 bis Top 50 verschiedenster Musikthemen, allesamt witzig und überaus kurzweilig zusammengestellt – in einer Rangliste der erfolgreichsten Songs, Alben oder Interpreten. Zur weiteren Unterhaltung sorgen die jeweiligen Studiogäste sowie die Auftritte einiger der platzierten Künstler. Die Liveacts der bisherigen Shows lesen sich wie das "Who is Who" der Musik – so standen unter anderem bereits Amy MacDonald, Ich + Ich, Andrea Bocelli, Udo Lindenberg oder Tokio Hotel auf der Chart Show Bühne. Eine schöne Auswahl an Chart Show Compilations könnt ihr hier direkt downloaden.
 
 
 
 
 

Cookies sind auf diesem Rechner nicht aktiviert. Um den Musicload Shop nutzen zu können, aktivieren Sie bitte die Cookie-Unterstützung Ihres Internet-Browsers.